Herzlich willkommen!

Hallo und herzlich willkommen auf der Internetseite des Tennis-Club Rot-Weiß e.V. Detmold. Hier finden Sie wichtige und aktuelle Informationen über unseren Club, unsere Tennisanlage sowie das Vereinsleben.


Tagesturnier Samstag, 24.09.2016

 

Liebe Vereinsmitglieder,

 

aufgrund des Tagesturniers werden am Samstag, 24.09.2016 von 9.30 - 17.30 Uhr nur sehr eingeschränkt Plätze außerhalb des Turniers zur Verfügung stehen.

 

Wenn Ihr innerhalb dieser Zeiten spielen wollt, sprecht uns bitte an (0176 - 22 28 30 72 oder am Turnierleitungstisch). Wir teilen euch nach Möglichkeit gern einen Platz zu.

 

Vielen Dank für euer Verständnis.   Ingo Probst und Marlon Gerstenberg

 



Samstag, 24.09.2016: Detmold Open Tagesturnier zum Saisonabschluss!

 

Unser letztes Turnier der Freiluftsaison.

 

Ihr spielt genau 2 Matches an einem Tag. Diesmal im Spiralsystem, d.h. man spielt immer auch ein Spiel gegen einen Gegner mit höherer Lk. Wer möchte kann wieder ein Video von seinem Spiel bekommen (für Platz 1 und 2). Der/Die Topgesetzte in allen Konkurrenzen spielt kostenlos.

 

Meldeschluss: Donnerstag, 22.09.2016, 18 Uhr

 

Teilnehmen können alle Spielerinnen und Spieler von LK 5-23 altersklassenübergreifend in folgenden Konkurrenzen:
Herren Einzel (max. 32 Meldungen)
Damen Einzel (max. 20 Meldungen)


Genießt die tolle Turnieratmosphäre auf unserer schönen Anlage mit 13 Sandplätzen und großer Terrasse.

Wir freuen uns auf Euch und ein tolles Turnier zum Abschluss der Freiluftsaison.


Einsteigerkurs- Tennis Xpress im TC Rot-Weiß Detmold

 

Zeit:
Dienstags, 16:30-17:30 Uhr

 

Start: 30.08.2016
Ende: 20.09.2016

 

Ballwechsel spielen, Punkte zählen und mit anderen Anfängern Spaß am Tennis haben - die Ziele die Einsteiger auf dem Court haben sind einfach. Genauso ist das neue vom Deutschen Tennisbund entwickelte Programm "Tennis Xpress". In vier Einheiten werden Erwachsene Neu- und Wiedereinsteiger fit für den Tennisplatz gemacht.

Kosten: 40 € pro Person

Teilnehmer 2-6

Anmeldung:
Christian Worm (0177 1670007)
Philipp Meyer (0171 5159887)


13.09.2016

 

Die U 15 Junioren des TC Rot-Weiß Detmold steigen in die Bezirksklasse auf!

 

Unsere Mannschaft ist zunächst souverän Gruppenerster geworden.
Dann haben sie durch Siege die anderen beiden Gruppensieger, Herrentrup und Hiddesen, den Kreismeistertitel gewonnen.

Im Auftstiegsspiel siegten sie am Freitag, den 09.09.2016 deutlich mit 7:1 gegen Tus Eintracht Bielefeld. Nur Fynn Weßelborg hat an Position 1 knapp in 3 Sätzen verloren. Alle anderen Spiele wurden deutlich in zwei Sätzen gewonnen.
Obwohl die Bielefelder alle der älteste Jahrgang - also 15 - waren und der TC Detmold bis auf Niklas Röhr mit allen der jüngste Jahrgang also 13 und Max Hryceij sogar 12 Jahre alt ist.

 

Auf dem Foto sind zu sehen (von links nach rechts):
Niklas Röhr, Fynn Wesselborg, Trainer Christian Worm, Max Hryceij, Saner Saridag und Luca Krumme



29.08.-04.09.2016 Lippische Erwachsenen-Meisterschaften aller Altersklassen beim TC Rot-Weiß Detmold 

 




05.07.2016

 

Herzlichen Glückwunsch an alle Sieger und Platzierten der Lippischen Jugendmeisterschaften. Der Finaltag fand am Sonntag, den 03.07 2016 auf der Anlage des TC Blau-Weiß Horn statt.

 

 

Besonders freuen wir uns über die guten Leistungen der Detmolder Spielerinnen und Spieler. Adrian Roick (U21), Gesa Bertolini (U21) und Maximilan Hrycej (U12) sind Lippische Meister geworden.

 

 

Adrian hat den klar favorisierten Mathias Esau vom TC Blau-Weiß Horn mit 6:4 6:2 besiegt. Esau, der im letzten Jahr beide B Konkurrenzen bei den Detmold Open klar gewonnen hatte, ist mit LK 15 sogar um sieben LK´s höher platziert als Adrian (LK 22). Klar favorisiert im Endspiel der U 21 Mädchen hingegen, war Gesa Bertolini vom TC Rot-Weiß Detmold, die Ihrer Gegnerin Therese Philippzig vom VSV Teutonia Silixen bei Ihrem 6:0 6:0 Sieg folgerichtig keine Chance ließ. Unser jüngster lippischer Meister Maximilian Hrycej schlug Finn Niederkrome vom TC Blau-Weiß Horn in Finale der U12 Konkurrenz mit 6:2 6:2. Wir drücken ihm die Daumen für das Nationale Deutsche Jüngstenturnier vom 27.07.-31.07.

 

Wir haben mit Amelie Nickler (U14) und Niklas Röhr (U16) auch zwei zweite Sieger. Amelie verlor gegen die starke Johanna Brand vom TC Grün-Weiß Hiddesen mit 1:6 1:6. Niklas hatte gegen Marvin Beckmann vom TC Barntrup mit 0:6 3:6 das Nachsehen.



05.07.2016

 

Aufstieg! Die Damen 50 des Rot-Weiß Detmold spielen nächstes Jahr in der Verbandsliga

 

 

Erfolg für die Damen 50 um Mannschaftsführerin Corinna Warlich. Nachdem die Mannschaft in 2015 in der Altersklasse Damen 40 auflief, und den Abstieg in die Ostwestfalenliga hinnehmen musste, gelang nun bei den Damen 50 der direkte Wiederaufstieg mit einer makellosen Bilanz von 5 Siegen in 5 Spielen. Und dass, obwohl das Team stark vom Verletzungspech gebeutelt war. So fielen die Stammspielerinnen Bärbel Jaster (Muskelfaserriss) und Jutta Starke (Kniebeschwerden) nach einem, bzw. zwei Spieltagen aus. Die Ersatzspielerinnen Inge Rosemeier, Regina Brümmer und Irene Remmert waren jedoch zur Stelle und haben wichtige Punkte geholt.

 

Die Saison im Überblick:

 

Die Grundlage für den Erfolg wurde in zwei aufeinanderfolgenden Heimspielen gelegt, die gegen den TC Grün-Weiß Lippstadt und gegen den TC Harsewinkel jeweils knapp mit 5:4 gewonnen wurden. Einem 6:3 Auswärtssieg beim Vfl Hörste-Garfeln, folgte ein deutlicher 9:0 Auswärtssieg beim TC Grün-Weiß Schloß-Holte, ehe der Aufstiegssaison am letzten Spieltag, dem 18.06.2016 mit einem 8:1 Sieg beim TC 71 Gütersloh abschlossen wurde.

 

Für den TC Detmold erfolgreich waren:

 

Sabine Lefmann, Gabriela Groebel, Dorothee Gunnemann, Bärbel Jaster, Kornelia Stammschroer, Bärbel Jaster, Corinna Warlich, Jutta Starke, Birgit Meyer-Ehlert, Regina Brümmer, Inge Rosemeier, Irene Remmert und Martina Vollbracht.

 


28.06.2016

 

Aufstieg Herren 50+ in die Bezirksklasse

 

 

 

Die seit drei Jahren bestehende Herren 50+ ist in diesem Jahr nach einer starken Saison in die Bezirksklasse aufgestiegen.

 

Das erste Spiel beim TC Schlangen wurde knapp mit 5:4 gewonnen. Im ersten Heimspiel gegen ein starke Mannschaft vom TC RW Lage 2 gab es die erste und einzige Niederlage mit 3:6.Leider wurde bei seinem Doppelspiel Jian Song so stark verletzt, dass er für den Rest der Saison ausfiel. Gute Besserung von allen. Das zweite Heimspiel gegen VSV Teutonia Silixen e.V. TA wurde mit 7:2 gewonnen. Zum Auswärtsspiel bei TC Ehrentrup fuhren wir z. T. mit dem Fahrrad und am Ende wurde ein knapper Sieg mit 5:4 erreicht. Nun standen wir an der Tabellenspitze, aber der letzte Spieltag sollte die Entscheidung über den Aufstieg bringen. Wir gewannen gegen TC BW Lemgo 2 mit 6:3 und mussten abwarten wie TC RW Lage 2 gegen TC Schlangen spielt.

 

TC Schlangen gewann mit 7:2 und wir steigen auf, da der direkte Vergleich mit TC Schlangen von uns gewonnen wurde. Für den Austieg verantwortlich sind: Andreas Förster, Rainer Gutt, Thomas Büker, Jian Song, Rainer Michalak, Andreas Maier, Peter Breyer, Günter Rother, Uwe Gerstenberg, Peter Oeser, David Eickhoff, Harald Eikmeier, Leonhard Hansmann und Neumann-Minas.

 

Vielen Dank für die letzten Jahre an das Trainerteam um Christian Worm, Philipp Meyer, Tobias Gau, Robert Neumann und Murat Erbach. Vielen Dank an den Sportwart Bernd Gottsleben, der das Team immer unterstützt. Peter Breyer Mannschaftsführer.

 

Auf dem Bild fehlen: Andreas Förster, Harald Eikmeier, Uwe Gerstenberg und Norbert Neumann-Minas

 

 


20.06.2016
"Wir sind in die Bezirkliga aufgestiegen"

 

Die Mannschaft der Herren 60 plus des TC Rot-Weiß Detmold ist in die Bezirksliga aufgestiegen.

 

Drei Spiele gegen die Mannschaften vom TTC Verl 2, TSV Sundern 1 und Tus Bad Wünnenberg 1920 e.V haben wir mit 5:4 gewonnen. Gegen Tus Eintracht Bielefeld 1 haben wir verloren und trotzdem den Aufstieg erreicht.

 

Für das Team spielten:

Hans- Joachim Müller, Dr. Iradj Motadel (Mannschaftsführer), Wilhelm Lüke, Dr. Klaus Wesseler, Joachim Schimanski, Dr. Wiking Ehlert, Karl Hackemack, Kurt Vösgen, Rudi Remmert und Günther Rother. Nicht im Bild: Joachim Schimanski, Wiking Ehlert, Günther Rother.


07.06.2016

 

Der Aufstieg ist geschafft!

 

Die Detmolder Damen sind Kreismeister und repräsentieren den Traditionsverein nächstes Jahr in der Bezirksklasse.

 

Herzlichen Glückwunsch an unsere Damen-Mannschaft um Mannschaftsführerin Lisa-Marie Henschel. Die junge Mannschaft, deren Kern seit Jahren im Jugendbereich zusammenspielt und vom Trainerteam der Tennisschule Worm trainiert wird, wurde in diesem Jahr mit der neuen Spitzenspielerin Mara Lueb verstärkt. Lueb hat die bereits im letzten Jahr für Furore gesorgt, indem sie beide Detmold Open Turniere für sich entscheiden konnte. Daran knüpfte Sie nahtlos an, indem sie an Position 1 alle 3 gespielten Einzel und Doppel gewann. Auch der zweite Neuzugang, Charlotte Schröder überzeugte, in dem sie ebenfalls alle Einzel und Doppel gewann. Mannschaftsführerin Henschel, die selbst mit einer makellosen Einzelbilanz von 4:0 auftrumpfte, stellt zudem den Teamgeist in den Vordergrund: „„Ich kann nur dazu sagen, dass ich total stolz bin auf die Mannschaft und ich mich sehr freue, dass alle Spielerinnen sehr großes Engagement gezeigt haben. Wir sind zu einer richtigen Mannschaft zusammengewachsen und ich hoffe, dass wir nächstes Jahr genauso viel Spaß haben werden, wie dieses.“ Ebenso sieht es der Cheftrainer des TC Rot—Weiß Detmold, Christian Worm: „Ich bin stolz auf die Damen, da sie ein echtes Team geworden sind. Mit dem Aufstieg haben sich die Damen nun selbst für die harte Trainingsarbeit der letzten Jahre belohnt.“

So verlief die Saison: Einem deutlichen 7:2 Auftaktsieg gegen den TSV Oerlinghausen bei dem man bereits nach den Einzeln die Partie mit 5:1 für sich entschieden hatte, folgte das vorentscheidende Spiel gegen die zweite Damenmannschaft des TC Blau Weiß Lemgo. Nach ausgeglichenen Einzeln Stand es 3:3. Letztlich konnten die Doppel Mara Lueb und Maja Diekjobst, sowie Eva Siekmann und Anna Ahlers klare Zweisatzsiege einfahren und den 5:4 Sieg perfekt machen. Die Damen des TuS Lipperreihe waren am dritten Spieltag kein echter Gegner, und holten insgesamt nur 8 Spiele in allen Matches inklusive der Doppel, so dass der TC Detmold mit 9:0 dominierte. Am Sonntag, den 05.06.2016 kam es dann zum finalen Spiel der Gruppe gegen den TC Bad Salzuflen. Auch ohne Spitzenspielerin Mara Lueb, lieferte das Team angeführt von Gesa Bertolini, eine starke Mannschafsleistung ab und führte bereits nach den Einzeln mit 6:0. Lediglich das erste Doppel von Maja Diekjobst und Sarah Lindhorst ging verloren, so dass es zu einem verdienten 8:1 Sieg kam.

Die Detmolder Aufsteigerinnen sind Mara Lueb, Gesa Bertolini, Maja Diekjobst, Lisa-Marie Henschel, Sarah Lindhorst, Eva Maria-Siekmann, Charlotte Schröder, Runa Gröbel, Anna Ahlers und Katharina Wilmes.


Impressum

Tennisclub Rot-Weiß e.V. Detmold

Drostenkamp 29

32760 Detmold

 

Registergericht: Amtsgericht Lemgo

Registernummer: VR 60355

 

 

 

Telefon Büro: 05231 - 58674

Telefax Büro: 05231 - 50952

 

E-mail: info@tennis-detmold.de 

 

 

 

 

 

 

Vertreten durch die Vorstandsvorsitzende:

 

Irene Remmert

Arndstrasse 8

32756 Detmold

Inhaltlich Verantwortlicher:

 

Marc Wermeling

Herderstrasse 22

32756 Detmold